Jetzt neu – das Liveerlebnis! Unwetter über Bärstadt:
Start in die zweite Saison – Faszinierende Wetterphänomene über Bärstadt

Donnerwetter! Mit Blitz und Donnergrollen zieht ein mächtiges Gewitter über Bärstadt. Dicke Tropfen klatschen auf die bunte Wiese, die leuchtenden Blumen und den blauen Bauwagen. Der Wind zerrt an dem großen Baldachin und versetzt eine große Blechskulptur in Schwingungen. Noch prasselt der Regen auf die erstaunten Besucher, die flugs Schirme aufgespannt oder Regenmäntel angezogen haben, doch nach ein paar Minuten singen schon wieder die Vögel, der Himmel klart zunehmend auf und die Sonne scheint abermals zwischen hohen Kumuluswolken hindurch. Sommerwetter!

Diese faszinierenden Wetterphänomene bietet die erfolgreiche Peter Lustig Ausstellung im Technikmuseum Freudenberg bei ihrem Start in die zweite Ausstellungssaison! Blitz und Donner, Sonne und Wind wechseln sich dabei im Stundentakt ab. Rund um den blauen Bauwagen mit seiner herrlichen Dachterrasse, dem exakt nachgebauten, originalgroßen Domizil von Kult-Moderator Peter Lustig, können kleine und große Technikfans, Interessierte, Schulklassen oder Gruppen in diesem Jahr nicht nur abtauchen in die wunderbare Löwenzahn-Welt, sondern auch mit allen Sinnen das Wechselspiel des Wetters erleben. Ein besonderes Live-Erlebnis, nicht nur für die „Generation Löwenzahn“, versprechen die Ausstellungsmacher den Besuchern mit dieser selbstentwickelten, raffinierten, wetterrelevanten Inszenierung, die auf ausgeklügelter computergesteuerter Elektrotechnik basiert.